Wer sind wir?

Wir sind ein unabhängiger Gemischter Chor, dessen Mitglieder Freude an der Erarbeitung vielfältiger Chorliteratur haben. Uns verbindet die Liebe zu anspruchsvollem Musizieren und unbeschwerter Geselligkeit.

Wir singen unter der Leitung von Frau Elisabeth Reitzer.

 

Durch qualitätsvolle Konzertauftritte, konzentrierte und fröhliche Probenarbeit, vielfältige Repertoiregestaltung und unseren Einsatz im interkulturellen Bereich setzen wir uns zum Ziel, die Chorlandschaft in und um Weilheim zu bereichern. Im Jahr 2010 wurde uns unter anderen der Kulturpreis der Stadt Weilheim für die erfolgreiche Mitwirkung bei der Weilheimer Passion zuerkannt.  

Was singen wir?

Die Literatur, der wir uns widmen, umfasst geistliche und weltliche Werke aus verschiedenen Epochen, A-Cappella-Sätze genauso wie Werke für Chor und Orchester. Neben dem Einstudieren der jeweiligen Projekte erarbeiten wir uns auch ein festes Repertoire.

 

Was ist unser Ziel und wie wollen wir es erreichen?

Auf der Grundlage regelmäßiger Probenbesuche und eines intensiven Stimmbildungstages sowie Probenwochenendes im Jahr unter professioneller Leitung wollen wir unseren Chorklang kontinuierlich verbessern.

Aktives Singen hat, wie in der Süddeutschen Zeitung im Januar 2004 zu lesen war, positive Auswirkungen auf den ganzen Menschen. Auch der ehemalige Volksmusikbeauftragte des Bayerischen Vereins für Landespflege weist in einem Artikel im Weilheimer Tagblatt im Januar 2012 auf die gesundheitlichen Aspekte des Singens hin. Haben wir Ihr  Interesse hat, bei uns mitzusingen, geweckt? Sie sind  jederzeit zum Schnuppern willkommen.

Wann kann man uns sehen und hören?

Der Chor sieht sich - mit seinen regelmäßigen Auftritten und Konzerten - als festen Bestandteil des Weilheimer Kulturlebens. Tradition geworden ist neben dem alljährlichen Adventskonzert am 2. Adventssonntag die Präsentation von ein bis zwei größeren Konzerten im Jahr. 

Vereinsleben

Zu einem Verein gehört natürlich neben der „Probenarbeit“ auch ein geselliges Leben. Die Probe wird regelmäßig nach der ersten Probe im Monat in einer Gaststätte „fortgesetzt". 

Wir unternehmen jedes Jahr einen ein- bis zweitägigen Ausflug mit unterschiedlichem Schwerpunkt. Mal steht die Kultur im Vordergrund, mal die sportliche Ertüchtigung. Und selbstverständlich kommen Essen und Trinken nicht zu kurz!

Im Jahr 2014 waren wir z.B. in Feuchtwangen im Sängermuseum.

Die letzte Chorprobe vor den großen Ferien ist traditionell einer kleinen Feier vorbehalten.

(C) 2020 Weilheimer Chorkreis (1844) e.V., Obere Stadt 66, 82362 Weilheim, Email: info(at)weilheimer-chorkreis.de